Erfrischende Eistee Rezepte für den Sommer

Erfrischende Eistee Rezepte für den Sommer

Endlich, der Sommer ist da :) Damit wird nicht nur unsere Laune deutlich besser sondern auch unser Durstgefühl größer. Hier sind unsere Top 4 Eistee Rezepte:

 

Die Erfrischende – Limo mit Kräuter- oder Zitronentee

  • Zutaten für 2 Personen:
  • Zubereitung: Den sommerlichen Kräutertee oder den erfrischenden Zitronentee mit 250 ml heißem Wasser aufgießen und nach kurzer Abkühlphase (5 Min.) für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend mit sprudeligem Mineralwasser auffüllen und die in Scheiben geschnittene Limette hinzugeben. Je nach Bedarf mit etwas braunem Zucker süßen und mit Eiswürfeln kalt genießen.

 

Der Klassische – Eistee mit Earl Grey

  • Zutaten für 2 Personen:
  • Zubereitung: Den schwarzen Tee mit ca. 500ml heißem Wasser (nicht kochend, ca. 90 Grad) aufgießen und nach kurzer Ziehzeit (ca. 5 Minuten) für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend die in Scheiben geschnittene Zitrone hinzugeben und mit Eiswürfeln kalt genießen. Tipp: Damit der Tee nicht zu bitter wird, kann man den losen Tee direct nach den 2 Stunden im Kühlschrank abschöpfen.

 

Der Grüne - Matcha Eistee

  • Zutaten für 2 Personen:
    • 1 TL terra y mar BIO Matcha Pulver
    • 200ml Wasser
    • 1 TL Rohrzucker oder alternative Süßungsmittel
    • 15 ml frischer Limettensaft
    • Eiswürfel
    • Wer hat: Bambus Besen (Chasen)
  • Zubereitung: Das Matchapulver mit etwas Zucker und ein wenig Wasser schön schaumig schlagen. Wer hat kann hierzu gerne den typischen Matcha Bambusbesen (auch Chasen genannt) nehmen. Anschließend mit dem restlichen Wasser auffüllen, 15 ml Limettensaft hinzugeben und mit Eiswürfeln ausfüllen. Kalt genießen!

 

Der Fruchtige - Waldbeeren Eistee

  • Zutaten für 2 Personen:
  • Zubereitung: Den terra y mar BIO Waldfrüchtetee mit 500ml kochendem Wasser aufgießen und nach einer kleinen Abkühlungsphase (ca. 10 Min.) für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann die Pfirsichspalten einlegen und je nach Belieben mit einem Spritzer frischem Zitronensaft verfeinern. Mit Eiswürfeln auffüllen und kalt genießen.

 

Bei wärmeren Temperaturen und steigender körperlicher Aktivität sollten sie immer darauf achten ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser oder Tee zu sich zu nehmen. Im Internet kursieren viele Informationen, wie viel man wirklich trinken solllte. Wir haben hier mal die wichtigsten Fakten zusammengetragen: 

      • Unser Körper besteht zu 60% aus Wasser und unser Gehirn sogar zu 80%
      • Die Faustregel für die richtige Trinkmenge lautet bei gesunden Erwachsenen 30 bis 40 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht (lt. Markus Seewald, Ernährungswissenschaftler & Professor an der Hochschule Anhalt in Bernburg in Sachsen-Anhalt)
      • Unser Darm kann nur etwa 500 bis 800 Milliliter Wasser pro Stunde aufnehmen, der Rest wird einfach wieder ausgeschieden. Ein kleines Glas pro Stunde ist also optimal

Genussgetränke wie Kaffee oder zuckerhaltige Limonaden werden grundsätzlich nicht zu der empfohlenen Tagesmenge gezählt. Tee und Wasser sind ideal. Viel Spaß beim Ausprobieren!